Neueste Einträge
Allgemein/Frust/Piraten

„Ihr müsst aber auch…“

Ich bin nun schon eine Weile unterwegs, im Zuge der Piraten, fahre zu Stammtischen, zu Infoabenden, zu offenen Diskussionsrunden. Wer sind die Piraten, was machen die eigentlich so. Wir haben uns für Mittelfranken eine Präsentation gebastelt, in der wir auch Vorurteile uns gegenüber ausräumen. Kostenlose Drogen für alle, kostenloser ÖPNV mit persönlichem Fahrer, BGE in … Weiterlesen

Allgemein/Freude/Frust/Piraten/Politik/Rage/Religion & Kirche

„Wer die 10 Gebote nicht kennt, ist ungebildet“

Basics Vorweg: Ich bin für Religionsfreiheit, ich bin dafür, dass die Menschen ihren Glauben individuell leben dürfen, sofern sie damit nicht andere Menschen einschränken. Für mich ist das allerdings kein Recht, das gesondert erwähnt werden muss, sondern blanker Menschenverstand. Dennoch ist es natürlich wichtig, dass dieses Recht auch im Gesetz verankert ist. Religionen waren in … Weiterlesen

Allgemein/Freude/Piraten

66,6%

Bundesparteitag und so. Am Wochenende des 28. und 29.04.2012 findet (bald dann fand) der erste Bundesparteitag in 2012 der Piratenpartei statt. Da ging es nun also wirklich nicht zu, wie man es von einem Parteitag der bisher etablierten so kennt. Die Piraten bringen es fertig, Festivalcharakter mit kompetenter Politik an zwei Tagen zu bündeln. Gute … Weiterlesen

Allgemein/Piraten/Politik

Warum es wichtig ist zu kandidieren

Es ist für die Piraten wichtig, eine möglichst große Vielfalt an Kandidaten aufzustellen, die sowohl via Liste, als auch Direktmandat gewählt werden können. Ich bin überzeugt davon, dass wir bald größere Erfolge verzeichnen können, als der antiquierten Politik lieb ist. Diese Chance sollten wir uns nicht nehmen lassen und die Sitzreihen im Bundesplenum entsprechend orange … Weiterlesen

Allgemein/Faschomist/Frust/Politik/Rage

Artikel 4 und andere Lächerlichkeiten

Da stellt sich der Jockl (in Bayern die Kurzform für „Joachim“, für die Nordlichter) ernsthaft hin und erzählt einen davon, dass „Multikulti gescheitert“ wäre. Ja sauber, Herr Innenminister! Zitat: „Wer nicht fest mit beiden Beinen auf dem Boden des Grundgesetzes steht, kann kein verlässlicher Partner unseres Staates sein.“ Mit dem Spruch beruft sich der Herr Herrmann … Weiterlesen