ACTA/Allgemein/Freude/Frust/Piraten/Politik

Auf ein neues


Da wir ja bereits am 11.02.2012 eine Demo gegen ACTA in Nürnberg organisiert hatten, wussten wir am 25.02.2012, bei der zweiten Anti-ACTA Demo, recht gut, was wir besser machen mussten. Insbesondere mussten wir für mehr Lautstärke sorgen, was uns diesmal auch gelungen ist. Insgesamt kann man die Demo als vollen Erfolg bezeichnen, da gibt uns das Feedback Recht.

Was mich persönlich, abseits allen Humors, ein wenig gestört hat, waren Schilder der Art:

„Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Pornos klaut“.

Ich bin der Meinung, dass ACTA schon mehr ist, als ein Problem für Pornos. Und ich finde es ziemlich zum Kotzen, dass man sich dann mit Plakaten dieser Art veruscht zu profilieren, der Veranstaltung ein wenig die Ernsthaftigkeit nimmt.
Jeder der eine Demo besucht, sollte sich stets über das Medienecho bewusst sein. Und für die Presse sind Bilder dieser Art ein ebenso gefundenes Fressen, wie für unsere lieben politischen Mitbewerber.

Etwas was mir auch große Sorgen macht, ist dass sich offenbar einzelne Anhänger der rechten Gesinnung dazu berufen fühlen, den Aufstieg der Piraten für sich zu nutzen.
Ich kann dazu nur sagen: Challenge accepted.
Ihr werdet keinen Fuß fassen!

Dennoch bin ich sehr zufrieden, wie die Demo insgesamt lief. Es waren rund 2.000 Besucher da – erneut.
Wir hatten eine fast 3 Kilometer lange Route, die den meisten Teilnehmern deutlich mehr zugesagt hat, als die Letzte, wir konnten, dank Lautstärke und Rednern, denke ich davon überzeugen, dass wir durchaus fähig sind, gut zu organisieren.

Ich hoffe, dass der Europäische Gerichtshof die richtige Entscheidung trifft.

Fotos:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Meine Kurzrede:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s