ACTA/Allgemein/Freude/Frust/Piraten/Politik

Es gibt Tage…


…an denen sollte man bloggen, auch wenn man von einer Emotion und von Adrenalin geschwächt ist, weil beides nachwirkt und man Bilder im Kopf hat, die man sich vorher kaum vorstellen konnte.
Ich habe mir Bilder wie die, die gestern auf den Straßen Europas entstanden sind, immer gewünscht.
Endlich wieder Zusammenhalt, endlich eine gemeinsame Aussage, endlich Schulterschluss und „Nein!“ schreien.

Und ich glaube, es gibt auch Tage, an denen man „Danke“ sagen soll und will.
Abseits von meiner Arbeit bei den Piraten, dem gemeinsamen organisieren der Anti-ACTA Kundgebung und Demo gestern in Nürnberg will ich unbedingt Danke zu denen sagen, die gestern bei einer arktischen Kälte nicht zu bequem waren, auf die Straßen zu gehen und diesem Schulterschluss auch ein Gesicht zu verleihen.

Danke.

Mit rund 2.000 Teilnehmern würde ich den ersten Teil der Mission „Anti-ACTA“ in Nürnberg mit einem grünen Haken versehen wollen, auch wenn nicht alles so lief, wie es meiner Meinung nach hätte laufen sollen.

Was denke ich gut lief, war die Aktivierung von Bündnispartnern, die Einladung zu der Veranstaltung und der Dialog mit der Polizei. Es gab nicht wenig, sondern schlicht keinen Ärger. Mit keinem. Die paar rechtsgesinnten Pfeifen die da rum standen, sind nicht mal aufgefallen, die Polizei hat maßgeblich zur Deeskalation beigetragen, weil sie uns einfach hat machen lassen, und die Bündnispartner waren nett, partnerschaftlich und hilfsbereit.

Was nicht gut lief und beim nächsten mal definitiv besser laufen muss, waren einige organisatorische Belange. Die Beschallung der rund 2.000 Menschen war schlicht eine Katastrophe, mit der wir uns auch in kein besonders professionelles Licht gerückt haben. Auch die Organisation und Anmeldung der Veranstaltung an sich hätte deutlich problemloser von statten gehen können, hätten wir uns früher darum bemüht.

To sum up:

Ich bin zufrieden mit dem Gesamtpaket, dennoch ein klein wenig enttäuscht, dass das Echo, sowohl in den Medien als auch von den Besuchern, zum Teil mit dieser destruktiven Kritik der mangelnden Organisation gespickt ist.
Nächstes Mal wird’s lauter, versprochen.

Um einige Eindrücke für die zu gewähren, die nicht da sein konnten, wollten oder durften:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das ein oder andere Video, das die Stimmung auch ein wenig wiedergibt, findet ihr hier:

360 Grad-Video Demoumzug:
http://gopa.no/BTl

360 Grad-Video Kundgebung:
http://gopa.no/BTd

Wer nicht hüpft der ist für ACTA!
http://trimr.de/19Aw

Stimmung HBF nach Demoende:
http://trimr.de/19C7

Zusammenfassendes Video:
http://trimr.de/19C9

Reden Nico & Ben:
http://gopa.no/BTq

Rede Uwe:
http://gopa.no/BTs

Rede Bruno:
http://gopa.no/BTr

Rede Daniel:
http://gopa.no/BT4

Liebe Grüße
Pinny


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s